Diakoniestiftung Alt-Hamburg

Christophorus Haus


Bereuungsangebote in unserer Einrichtung:

Betreuung, Beratung, Teilhabe

Das Christophorus Haus bietet vielfältige Möglichkeiten für die Bereiche Betreuung, Beratung und soziale Teilhabe an. Unser Ziel ist ein möglichst umfassendes, flexibles Angebot vorzuhalten, in dem sich jeder Bewohner mit seinen individuellen Interessen und Bedürfnissen wieder finden kann.

Dezentrale Angebote

  • Tägliche dezentrale Gruppenangebote in den jeweiligen Wohnbereichen, für Bewohner mit kognitiven und körperlichen Einschränkungen
  • Tägliche Einzelangebote für immobile Bewohner, in den jeweiligen Wohnbereichen
  • Begleitete Spaziergänge und Besuche Ehrenamtlicher
  • Spielnachmittage

Zentrale Angebote

  • Täglich eine zentrale Gruppe für orientierte und mobile Bewohner, die wir als "Guten Morgenrunde" bezeichnen
  • Wöchentlich finden unsere Veranstaltungen im Saal statt, die von verschiedenen externen Anbietern durchgeführt werden. I.d.R wechseln sich dabei Vorträge und kleinere Konzertveranstaltungen ab. Z.B. bieten wir z.Z. wiederholt "Tango für Senioren" an
  • Gottesdienste und Bibelstunden
  • Jeweils am Mittwoch, das Christophorus Café eine Möglichkeit der Begegnung und des Austausches

Jahreszeitliche Feste, Veranstaltungen und weitere gemeinschaftliche Angebote

  • Silvesterparty mit Feuerwerk
  • Karneval
  • Sommerfest
  • Weinfest im Saal und den Wohnbereichen
  • Adventsveranstaltungen im Saal an allen 4 Adventsonntagen
  • Weihnachtsfeier im Saal und in den drei Wohnbereichen

Ergänzende Angebote

  • Grillabende
  • Gesprächsrunden
  • Verkaufsveranstaltungen
  • Alle vier Wochen Ausfahrten mit zwei Kleinbussen

Bewohnerurlaub

Als besonderes Angebot bieten wir jährlich einen Bewohnerurlaub für bis zu 30 Bewohner aller Pflegestufen, in einem für pflegebedürftige Menschen geeigneten Hotel, in Rerik an der Ostsee, an. Dieses Angebot hebt sich durch den Ortswechsel und das Zusammenleben von Bewohnern, Mitarbeitern und Angehörigen während einer Woche hervor und fördert den Zusammenhalt und das gegenseitige Verständnis für die jeweilige Situation der Betroffenen. Es ist bei Bewohnern, Mitarbeitern und Angehörigen sehr beliebt. Wir verstehen dieses Angebot auch als eine zielgerichtete Maßnahme der Beteiligung von Angehörigen an dem Pflegeprozess, sowie eine realistische Teilnahme am Leben außerhalb unseres Hauses.

Wir richten diese beispielhaft aufgeführten Angebote an den Wünschen und dem Bedarf der Bewohner aus.

Dies hat zur Folge, dass einzelne Angebote durch aktuell gewünschte Angebote ersetzt werden können. Wir beachten dabei, dass die Ausgewogenheit der Ziele der zentralen Angebote erhalten bleibt.

Überzeugen Sie sich gerne durch einen Besuch bei uns über das reichhaltige Angebot.