Diakoniestiftung Alt-Hamburg

Epiphanienhaus


Willkommen im Epiphanienhaus

Diakniestiftung Alt-Hamburg Epiphanienhaus

Auch wenn man uns von außen nicht sofort als ein Seniorenheim erkennt, so steht das Epiphanienhaus mittlerweile 45 Jahre hier im Stadtteil Winterhude in der Jarrestadt. Große gelbe Markisen prägen bei Sonnenschein die Außenfassade, gemütliche Aufenthaltsräume, ein heller freundlicher Speisesaal und ein gemütliches Café prägen den wohnlichen Charakter und Atmosphäre unseres Hauses. In den Sommermonaten lädt unser schöner Garten zum Verweilen ein.

Durch die zentrale Lage unseres Hauses sind Ärzte, Apotheken und Geschäfte fußläufig gut erreichbar. Der Stadtpark befindet sich ganz in unserer Nähe, so dass ein schöner Sonntagsspaziergang mit ihren Angehörigen möglich ist.

Man kann uns mit Bus und Bahn gut erreichen. Die Buslinien 172 und 173, ausgehend von den U-Bahn-Stationen Barmbek und Mundsburg, halten in unmittelbarer Nähe unserer Haustür. Der U-Bahnhof Saarlandstraße befindet sich fünf Gehminuten von uns entfernt.

Geborgen und doch selbstbestimmt….

…so leben Sie bei uns im Epiphanienhaus. Regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen gehören in unseren Wochenablauf. Wer Abwechslung wünscht, findet hier im Hause eine Fülle von musikalischen Veranstaltungen, Filmvorführungen, Lesungen, Ausflügen sowie liebevoll gestaltete Feiern rund um das Kirchenjahr. Vierteljährlich werden die Geburtstage in großer Runde gefeiert. Auch abends ist man nicht allein, dafür sorgt der „Abendtreff“ im Foyer. Besondere Beachtung finden unsere sehr schön ausgestalteten Feste zur Oster-, Sommer- und Weihnachtszeit.

Für unsere an Demenz erkrankten Bewohner bieten wir im „Treffpunkt“ die tägliche Versorgung und Pflege sowie tagesstrukturierende Maßnahmen durch gerontopsychiatrisch ausgebildete Fachkräfte und Betreuer an.

Unser hauseigener Friseur bietet modernste Haarschnitte für Senioren.

Gottesdienste und Bibelstunden sind uns ein Anliegen. Seelsorgegespräche mit unserer Pastorin sowie die morgendliche Besinnung nach dem Frühstück begleiten uns durch den Tag und die Woche. Wenn Sie Interesse an unseren regelmäßigen Veranstaltungen haben sollten, schauen Sie auf unsere Veranstaltungsseite, die monatlich neu herauskommt. Sie sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Die Mahlzeiten nehmen Sie zu variablen Zeiten im Speisesaal oder auf Wunsch auch in Ihrem Zimmer ein. In unserem Café plaudert es sich angenehm bei Kaffee, Keksen oder Kuchen. Regelmäßige Besprechungen der Hauswirtschaftsleitung mit dem Heimbeirat und Bewohnern garantieren eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Unser Koch freut sich über Ihre Wünsche und Anregungen.

Essen und Trinken sind ein besonderes Qualitätsmerkmal. Unsere hauseigene Küche bietet täglich drei Mahlzeiten inklusive Kaffee, Kuchen oder Gebäck sowie Zwischenmahlzeiten für Diabetiker an. Selbstverständlich bieten wir zum Mittagessen ein Auswahlmenü inklusive Salatbüffet.

Natürlich kann man auf Wunsch seine Mahlzeiten auf dem Zimmer einnehmen. Gerne laden wir Sie ein zum Probeessen, rufen Sie uns bitte an!

Wir laden Sie herzlich ein….

Wollen Sie uns einmal persönlich kennenlernen? Herr Lepold, unser Heimleiter, oder Frau Ueckert, unsere Pflegedienstleitung, beantworten gern Ihre Fragen. Mitglieder des Heimbeirates führen Sie gerne durch das Haus. Haben Sie Fragen, wir stehen jederzeit für Sie zur Verfügung. Selbstverständlich sind wir Ihnen und Ihren Angehörigen bei allen behördlichen Fragen gerne behilflich.

Für einen ersten Besuch in unserem Hause begrüßen wir Sie gern an jedem Mittwoch von 10 bis 11 Uhr und jedem Donnerstag von 17 bis 18 Uhr. Selbstverständlich vereinbaren wir mit Ihnen auch gesonderte Termine.