Diakoniestiftung Alt-Hamburg

Bodemann-Heim


Freundeskreis:

Der „Freundeskreis Bodemann–Heim Finkenwerder e. V. von 1997“ unterstützt uns regelmäßig bei unseren Aktivitäten. Er stellt sich Ihnen vor:

Im Februar 1997 wurde unser Freundeskreis von Finkenwerder Bürgern, Angehörigen, Bewohnern wie Mitarbeitern gegründet. Die Gründung des Freundeskreises wurde von dem Gedanken geleitet, die Interessen der Bewohner des Bodemann-Heims ideell und materiell zu fördern und die Leitung des Hauses zu begleiten.

Das Motto des Freundeskreises lautet: Mitmachen und alten Menschen helfen!

Da stellt sich die Frage: Wer kann mitmachen?

Wir sind der Meinung: alle, die sich dazu in der Lage fühlen, ob jung oder alt, Mann oder Frau, arm oder reich. Jeder ist willkommen.

Zweitens stellt sich die Frage: Warum mitmachen?

In der heutigen Zeit ist es nicht selbstverständlich, anderen zu helfen. Das muß einem manchmal auch gesagt oder gezeigt werden. Alle Leistungen können nicht vom Staat und seinen Institutionen übernommen werden. Hier wollen wir ansetzen!

Die Frage lautet: Wie können wir helfen?

Hilfe kann so unterschiedlich sein wie die Wolken am Himmel. Da gibt es zum Beispiel die Möglichkeit der individuellen Betreuung von Bewohnern. Wie schön ist ein Spaziergang oder eine Fahrt während der Kirschblüte durch Finkenwerder, ein Kaffeeklatsch mit Bewohnern an der Elbe, ein gemeinsames Singen oder Spielen !!!

Vielleicht lässt es Ihre Zeit nicht zu, aktive Hilfe zu leisten. Dann würden wir uns freuen, wenn Sie Mitglied im Freundeskreis Bodemann-Heim Finkenwerder e.V. von 1997 werden. Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag können wir Ausfahrten organisieren, an Feiertagen Kaffeetafeln arrangieren, bunte Nachmittage gestalten, rundum für die Bewohner etwas Außergewöhnliches und Schönes anbieten. Auch über Spenden für unseren Verein sind wir immer dankbar. Das muß nicht immer Geld sein.

Wenn Sie Lust haben zu helfen, dann würden wir uns über einen aktiven oder auch passiven Eintritt in den Freundeskreis sehr freuen.

Ihre Ansprechpartner sind:
Alwin Stegemann
Benittstr. 22
21129 Hamburg
Telefon: 742 99 44
Und
Dagmar Thiessen
Norderschulweg 11
21129 Hamburg
Telefon: 742176-22