Diakoniestiftung Alt-Hamburg

St. Johannis St. Nikolai


Betreuungsangebote in unserer Einrichtung

Mit unserem vielfältigen Angebot an Kursen, Kultur, Unternehmungen und Veranstaltungen möchten wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu einer abwechslungsreichen Gestaltung ihrer Zeit, zur Pflege alter und Entdeckung neuer Interessen und zu Kontakten innerhalb des Hauses anregen.

Das gesellige und soziale Leben in unserer Gemeinschaft wird unterstützt durch einen Kreis engagierter, ehrenamtlich tätiger Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie helfen uns bei der Durchführung unserer Aktivitäten und an den Nachmittagen im Café con Takt. Auf Wunsch machen sie auch Besuche.

Angehörige und Freunde unserer Bewohnerinnen und Bewohner sind bei den Veranstaltungen genauso gern gesehene Gäste wie unsere Nachbarn aus dem Stadtteil.

Unsere Kurse fördern und unterstützen ganz unterschiedliche Interessen und sowohl geistige wie auch körperliche Fähigkeiten.

In Denksport-Gruppen wird die geistige Beweglichkeit trainiert, während die Bewegung nach Musik der Seele und dem Körper gut tut. Unser Singkreis trägt auch bei Veranstaltungen zur Unterhaltung bei. Bilder, die unter qualifizierter Anleitung im Malkurs entstehen, sind wunderbare Geschenke.

Wir besuchen gemeinsam den Wochenmarkt am Turmweg, besichtigen interessante Orte in und um Hamburg und machen eine Lichterfahrt durch die vorweihnachtlich beleuchtete Stadt.

Unser Gartenfest mit Musik und kulinarischen Köstlichkeiten ist jedes Jahr der Höhepunkt des Sommers. Der Martinsmarkt am ersten Samstag im November, immer auch Tag der offenen Tür, lockt mit frisch gebackenen Waffeln, einem großen Buffet hausgemachter Torten und vielen Verkaufsständen mit Kunstgewerbe und schönen Geschenkideen. Auch zu anderen jahreszeitlich bedingten Anlässen lassen wir uns Überraschungen einfallen.

In unserem schönen Speisesaal finden häufig Musikveranstaltungen, Dia-Vorträge, Lesungen und Modenschauen statt. Auch Theater- und Kabarettgruppen bieten hier mit ihren Aufführungen gute Unterhaltung und Anregung für interessante Diskussionen.

Neben den bereits genannten Kursen treffen wir uns regelmäßig zu Filmnachmittagen und auch zum Dämmerschoppen, bei dem in gemütlicher Runde über aktuelle Themen diskutiert wird.

Für persönliche seelsorgerliche Gespräche stehen neben unseren haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen auch die Pastoren der ev.-luth. Gemeinden St. Johannis und St. Nikolai und der kath. Gemeinde St. Elisabeth zur Verfügung. Alle 14 Tage finden Gottesdienste und Bibelstunden bei uns im Haus statt.